Hinweis! Bubble-Fussball befindet sich derzeit immer noch im Aufbau und wird im Laufe der Saison 2020 installiert. Bitte auf Aktualisierungen achten, euer Fussballgolf Team aus Kolpin.

Was ist Bubble Fussball?


Bubble Fussball ist Fussball mit... Bubbles!

Die Bubblebälle sind eine Art Airbag, da sie die Spieler bei Zusammenstößen schützen. Dadurch entsteht eine ganz andere Art von Fussball: Ähnlich wie beim American Football stürmen die Spieler beim Anpfiff aufeinander zu und versuchen zunächst die Gegenspieler umzuwerfen und sich so einen Weg zum Tor zu bahnen.


Teamgröße

Zwei Teams mit ca. vier bis sechs Spielern treten an.

Der Platz

Die Spielfeldgröße beträgt meist die Hälfte eines regulären Spielfelds.


Spielzeit

Die Spielzeit beträgt meist fünf bis 10 Minuten - dann ist meistens die Puste aus.

Spieler-Alter und Gewicht

Das Spiel ist für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet. Auch sollte das Maximalgewicht des Spielers 120 KG nicht übersteigen.


Lust zu kicken?

Reserviere jetzt und sicher dir, deiner Familie oder Truppe Spielzeit.

Jetzt anfragen und reservieren
1
Eine Mannschaft beim Bubble-Football besteht üblicherweise aus 4 Feldspielern. Es sind mehrere Auswechselspieler erlaubt.

2
Bumben ist das Umhauen des Gegners beim Bubble Fussball. Jeder Spieler darf gebumpt werden - jedoch nur von vorne und der Seite (es sei denn, der gebumpte dreht sich weg).

3
Das Spielfeld darf aus Sicherheitsgründen nur mit einem Bubble betreten werden.

4
Ein Tor kann mit jedem Körperteil und mit den Bubble selbst erzielt werden. . Die Letzte Ballberührung muss dabei in der der Spielhälfte erfolgen, in der das Tor steht.

5
Torwart: Einen Torwart gibt es nicht, da kein Spieler den Ball mit der Hand spielen kann. Es bleibt den Teams überlassen, ob sie einen Spieler zur Bewachung des eigenen Tores abstellen.